kleiner VPN-Vergleich

Da ich mittlerweile eine kleine Heerschar an Servern betreibe die auch in verschiedenen Rechenzentren stehen, wurde es an der Zeit diese mittels VPN zu verbinden, schon nur um die mögliche Angriffsfläche nach außen zu verkleinern. Zudem werden einige Dienste nur intern benötigt (z.B. Monitoring, DNS-Master, MariaDB, …) und müssen daher nicht „offen“ im Internet erreichbar sein (auch wenn natürlich etliche Firewall-Regeln das meiste abhalten).

Wenn man ein VPN einrichten will stellt sich natürlich erst mal die Frage welche Features man erwartet. Für mich war wichtig, dass das VPN hochverfügbar ist, da es später ein zentraler Bestandteil werden soll. Daher sollte ein Single Point of Failure (SPOF) unbedingt vermieden werden. Zudem sollte es natürlich sicher sein, eine gute Performance bieten, einfach zu konfigurieren sein und keinen allzu großen Overhead verursachen. Da dies nun feststand war es an der Zeit sich die verschiedenen Software-Lösungen anzuschauen. Es gibt eine Unzahl an VPN-Lösungen, daher habe ich folgende 4 Näher verglichen:

weiterlesen